Nachbarschaftstreff Arnulfpark Bildungsinsel im Arnulfpark
Nachbarschaftstreff ArnulfparkBildungsinsel im Arnulfpark

Bildungsinsel im Arnulfpark

Bildungspate

Wie werde ich Bildungspate?

 

 

Patenkind

Wie werde ich in die Bildungsinsel aufgenommen?

 

 

Gruppen-stunde

Hier gibt's die Infos zur Gruppenstunde.

 

Bildung durch Bindung

Wer sind wir?

Das Patenprojekt "Bildungsinsel im Arnulfpark" ist ein Angebot des Verein für Sozialarbeit e.V., der unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" ein breites Spektrum differenzierter und integrierter Maßnahmen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und derren Familien arbeitet.

 

Die "Bildungsinsel im Arnulfpark" richtet sich an Grundschulkinder, deren Familien und ehrenamtlich engagierete Personen, Grundschulkinder werden in ihrer Entwicklung druch Bildungspaten unterstütz.

 

Jeder Pate unterstützt ein Kind einmal pro Woche auf längere Zeit.

Wöchentlich findet ein gemeinsames Gruppenangebot für die Patenkinder statt.

Die Eltern werden in das Projekt "Bildungsinel" aktiv mit einbezogen.

Was uns wichtig ist:

Akzeptanz, Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Anerkennung sind grundlegende Voraussetzungen für unsere Arbeit.

Die Interesen und Bedürfnisse, als auch die Stärken des Kindes stehen bei uns im Vordergrund.

Die ehrenamtlichen Paten bauen mit einem Patenkind eine vertrauliche Beziehung auf.

Mit einer guten Beindung lässt sich Wissen leichter auf- und annehmen, das Lernen fällt leichter.

Diese sichere und verlässliche Beziehung ist die Basis für die Förderung und Begleitung eines Patenkindes.

Unsere Bildungspaten werden durch unsere Mitarbeiter begleitet und unterstützt.

Dabei legen wir viel Wert auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Patenkind, Bildungspate, den Eltern und der jeweiligen Schule.

Wie wir arbeiten:

- Fachliche Anleitung, Begleitung und Unterstützung unserer Bildunspaten

- Austauschtreffen und Fortbildungen für unsere Bildungspaten

- individuelle Begleitung und Förderung unserer Patenkinder

- Gruppenarbeit zur kulturellen Bildung, Stärkung der sozialen Kompetenzen, der Kreativität und Entfaltung der eigenen Persönlichkeit

- Lebensweltorientierung

- Naturpädagogische Asflüge, Umweltbildung

- Teilnahme an Förderprojekten "Wunjo" , "OpenRoberta"

Bildungspaten gesucht!

Als Bildungspate unterstützen und motivieren Sie ehrenamtlich ein Grundschulkind.

Sie treffen sich einmal pro Woche mit Ihrem Patenkind in den Räumen des Nachbarschaftstreffs Arnulfpark.

Das Kind erfährt Hilfe in allen schuliischen Belangen. Oft gilt es die deutsche Sprache zu fördern aber auch Basteln, Kuchen backen, spielen und lesen können ein sinnvoller Bestandteil der Patenschaft sein.

Mit Ihrem Einsatz tragen Sie zu einer erfolgreichen Bildungslaufbahn des Kindes bei. Immer wieder sind wir voller Freude und Erstaunen, wie positiv sich eine Bildungspatenschaft schon nach wenigen Wochen im (Schul-)Alltag des Kindes auswirkt.

Sie bekommen bei Ihrer Aufgabe Unterstützung, Begleitung, Fortbildungen, Austasuch mit anderen Paten, Versicherungsschutz und sind Teil eines engagierten Teams.

Haben Sie Interesse?

Sprechen Sie uns an!

 

Ein Bildungsinsel-Kind und seine Bildungspatin

Kontakt

Nachbarschaftstreff Arnulfpark

Bildungsinsel im Arnulfpark

Verein für Sozialarbeit e.V.

Sabine Ullrich

Arnulfstr. 43
80636 München

Rufen Sie einfach an

unter 089 / 461 33 14 14

oder schreiben Sie uns unter

nt.arnulfpark@verein-fuer-sozialarbeit.de

 

Sprechzeiten Einrichtungsleitung

Dienstags & Donnerstags: 9:00-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Raumvergabe

Freitag:

16:00 - 18:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachbarschaftstreff Arnulfpark